Aktuelles

Neue Stellenangebote

im sozialpädagogischen Bereich [mehr]


Fachexkursion der Fleischer*innen und Fachverkäufer*innen

zum Hofgut Friedelhausen [mehr]


Elternschreiben vom HKM

und aktuelles Hygienekonzept der Aliceschule ab dem 08.11.21 [mehr]


Neues SV-Team

an der Aliceschule gewählt [mehr]


Schnuppertage 2022

im Beruflichen Gymnasium vom 14.02. bis 18.02. 2022 [mehr]


Freisprechungsfeier der Fleischerinnung

Gesellinnen und Gesellen werden an der Aliceschule verabschiedet [mehr]


Erfolgreiche Abschlussprüfungen

an der Aliceschule [mehr]


Schulklassen des Beruflichen Gymnasiums

besuchen das Liebigmuseum [mehr]


Neue Schulform an der Aliceschule

Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung (BÜA) [mehr]


Beratungsangebote

an der Aliceschule [mehr]


Gesundheit und Soziales, Schwerpunkt Erziehungswissenschaft

In diesem Bereich unseres Menus finden Sie Informationen zum Schwerpunkt Erziehungswissenschaft, der seit dem 13.08.2012 an der Aliceschule angeboten werden wird.

 


 

 

 

 

 

Informationen und Anmeldeformular

    Berufliches Gymnsium Erziehungswissenschaft seit Sommer 2012 an der Aliceschule 

    Am Beruflichen Gymnasium der Aliceschule in Gießen – einem von fünf Standorten in Hessen - ist die Erweiterung der Fachrichtung Gesundheit und Soziales um den Schwerpunkt Erziehungswissenschaft seit Sommer 2012 Realität.
    Ziel des Beruflichen Gymnasiums ist der Erwerb der allgemeinen Hochschulreife, die zum Studium aller Fächer berechtigt (hessisches Landesabitur).
    Neben allgemeiner Bildung vermittelt das BG berufliche Bildung im Rahmen der gewählten Fachrichtung.
    Dies geschieht im neuen Schwerpunkt in den Fächern Erziehungswissenschaft (Leistungskurs) und Psychologie (Grundkurs).
    Das Berufliche Gymnasium mit Schwerpunkt Erziehungswissenschaft qualifiziert in besonderem Maße für Studiengänge im Bereich der Erziehungswissenschaften, der (Sozial-)Pädagogik, der Psychologie und Soziologie sowie für ein Lehramtsstudium.
    Informieren Sie sich zum Beispiel in einem persönlichen Beratungsgespräch. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit der Abteilungsleiterin Frau Binz.

     

    Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterAnmeldung