Aktuelles

Abitur 2020

Termine für die schriftlichen Nachprüfungen [mehr]


11BFER

Info-Abend am 23. April 2020 fällt aus [mehr]


Abiturprüfungen im Fach Englisch

starten unter besonderen Hygienebedingungen [mehr]


Vocatium Gießen 2020

Ein Bindeglied im Rahmen Berufsorientierung (BSO) [mehr]


Erfolgreich bei "Physik im Blick"

Aliceschule belegt den ersten Platz [mehr]


Neue Stellenangebote

im sozialpädagogischen Bereich [mehr]


Aliceschule auf Chance 2020

erfolgreich vertreten [mehr]


Lena Oestreich informiert

über das Duale Studium [mehr]


PivA im Anflug

In Kooperation mit den Trägern aus Gießen und Umgebung plant die Aliceschule den Start einer PivA-Klasse ab Sommer 2020 [mehr]


Ausbildungsziel

In der Fachschule für Sozialwesen - Fachrichtung Sozialpädagogik - bilden wir


Staatlich anerkannte Erzieherinnen / Staatlich anerkannte Erzieher

aus.


Der Abschluss „Staatlich anerkannte Erzieherin / Staatlich anerkannter Erzieher“ ist eine bundesweit anerkannte Berufsbezeichnung für sozialpädagogische Fachkräfte auf Meisterniveau.
(Jede Meisterausbildung setzt eine einschlägige „Lehre“ voraus. Im sozialpädagogischen Bereich ist dies i.d. R. die Ausbildung zur Staatlich geprüften Sozialassistentin in der Höheren Berufsfachschule für Sozialassistenz)


Die Ausbildung zur Staatlich anerkannten Erzieherin / zum Staatlich anerkannten Erziehrer ist eine Breitbandausbildung, d.h. staatlich anerkannte ErzieherInnen sind berechtigt in allen sozialpädagogischen Arbeitsfeldern verantwortlich tätig zu sein.


Dies sind z.B.

  • Einrichtungen für Kinder von 0-14 Jahren (Krippen, Kindertagesstätten, Horte, betreute Grundschulen..)
  • Einrichtungen für Jugendliche
  • Einrichtungen für erzieherische Hilfen
  • Kliniken, Kurkliniken, Mutter-Kind-Einrichtungen
  • Einrichtungen für psychisch kranke Kinder und Jugendliche
  • Wohn- und Werkstätten für Menschen mit Behinderungen